headerbild_unterseite_05.jpg
 

Tankstellen 2017: Rückgang um 42 Anlagen

Gemäss neuester Tankstellen-Erhebung der Erdöl-Vereinigung betrug der Absatz pro Tankstelle 2017 1,379 Millionen Liter. Es gibt weniger Tankstellen.

 

 

Am 1. Januar 2018 betrug die Anzahl öffentlich zugänglicher Tankstellen 3382. Dies entspricht einem Rückgang von 42 Anlagen gegenüber dem Vorjahr. Der Absatz pro Tankstelle entsprach im Durchschnitt 1,379 Millionen Liter.

 

Die Kunden sind 2017 vermehrt unbemannten Tankstellen begegnet. Deren Anzahl ist um knapp 5% gestiegen. Hingegen sank die Anzahl Anlagen mit Selbstbedienung und Kasse um mehr als 9%.

 

An den 65 Autobahntankstellen wird in der Regel doppelt so viel Treibstoff abgesetzt als im Durchschnitt. Bei Tankstellen mit grösseren Shops tankt man auch mehr Sprit.

 

Mehr Tankstellen mit Alternativtreibstoffen

 

Ungefähr 20% der Tankstellen bieten Alternativtreibstoffe an. Vor zwei Jahren waren es nur 8%. Dieser Anstieg ist vor allem auf das Angebot von Biotreibstoffen und AdBlue zurückzuführen.

 

Aufgrund der neusten Abgasnorm Euro 6, die seit 2015 für Neuwagen gilt, muss der Ausstoss von Stickoxiden reduziert werden. Dies führt dazu, dass Dieselmotoren vermehrt AdBlue verwenden. 

Entsprechend bieten die Schweizer Tankstellen immer mehr AdBlue an. 197 Tankstellen verkaufen mittlerweile dieses Produkt. Das entspricht einem Anstieg von 77% gegenüber dem Vorjahr.

 

Es gibt weiterhin eine öffentlich zugängliche Tankstelle mit Wasserstoff in der Schweiz. Dieses Angebot soll in den nächsten Jahren steigen, da zwei Akteure der Branche entsprechende Pläne haben.

 

Osterwalder St. Gallen AG hat vor, in seinem Tankstellennetz auch Wasserstoff anzubieten. Die Coop Mineraloel AG hat ihrerseits drei Baugesuche für weitere Wasserstoff-Tankstellen in den Regionen Zürich, Basel und Bern eingereicht.

 

pdfOeffentlich zugängliche Markentankstellen

pdfKenndaten Tankstellen

 

Die Tankstellenstatistik der Erdöl-Vereinigung wird bei 20 Markentankstellenbetreibern erhoben. Darin sind nicht alle Tankstellen erfasst. Zapfsäulen bei Garagen werden beispielsweise nicht erhoben. Die Daten geben aber Aufschluss über die Dynamik im Tankstellenmarkt.

 

­

Kontakt: David Suchet, Leiter Kommunikation, Mobile +41 79 902 31 08, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Aktualisiert am 19. April 2018





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok