headerbild_unterseite_03.jpg
 

Noch sind in der Schweiz nur wenige Menschen mit einem durch Wasserstoff angetriebenen Elektroauto unterwegs. Petrosphäre sprach mit einem dieser Pioniere.

 

Wasserstoff kann an dafür eingerichteten Tankstellen wie herkömmlicher Treibstoff getankt werden. In der Brennstoffzelle des Autos wird er sodann in Strom umgewandelt, mit dem ein Elektromotor angetrieben wird.

 

Map biofuelsAlternativtreibstoffe können künftig in Schweizer Flughäfen eingesetzt werden.

Biotreibstoffe stellen heute eine Option dar, die ohne Komforteinbussen umsetzbar ist, um die CO₂-Reduktionsziele im Verkehr zu erreichen.

kompensation CO2 dDank dem Einsatz von Biotreibstoffen können erhebliche Mengen CO2 im Verkehr eingespart werden (Daten: Biofuels)Die Schweizer Gesetzgebung gibt vor, dass die Herstellung von Biotreibstoffen soziale und umweltbezogene Anforderungen einzuhalten hat. Die in der Schweiz vermarkteten Biotreibstoffe befinden sich nicht in Konkurrenz zu Nahrungs- und Futtermitteln. Dies führt nicht zuletzt dazu, dass die Biotreibstoffe teurer sind als die fossilen Treibstoffe.





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok